Dr. Kerstin Hesse
Home Page
Lehre und Lehrmaterialien
Didaktik der Mathematik
Approximationstheorie
Publikationen
Vorträge, Veranstaltungen und Forschungsaufenthalte
Arbeit mit Schülerinnen und Schülern
Auszeichnungen, Drittmittel, Peer Review Aktivitäten
Akademische Selbstverwaltung
English Version

AKTUELLE AUFGABEN in der AKADEMISCHEN SELBSTVERWALTUNG

A. UNIVERSITÄT PADERBORN: als AKADEMISCHE OBERRÄTIN (und RÄTIN)

  • dezentrale Prüfungsplanung (03.2013 - jetzt)
    • Erstellung des Prüfungsplans der Fachmathematik
    • Überprüfung der von den Dozenten angeforderten Prüfungstermine auf Einhaltung der Rahmenvorgaben durch Prüfungsordnungen und Verwaltung
    • Koordination mit dem zentralen Prüfungssekretariat

  • Kapazitätsmanagement (03.2013 - jetzt)
    • Abstimmung und Beantragung von Zulassungsbeschränkungen
    • Prüfung des Kapazitätsberichts
    • Ansprechpartner im Institut für Mathematik für die Berechnung von Curricularanteilen
    • Modellierung der Studienpläne der Mathematik-Studiengänge sowie der Service-Lehre in der Excel-Tabelle der Verwaltung zur Berechnung der Lehrnachfrage

  • Öffentlichkeitsarbeit und Werbemaßnahmen (03.2013 - jetzt)
    • inhaltliche und organisatorische Gestaltung der Angebote der Mathematik an Wissenschaftstagen und Tagen der offenen Tür (seit SS 2014 mit dem Team für Öffentlichkeitsarbeit)
    • Leitung des im SS 2014 neu eingerichteten Teams für Öffentlichkeitsarbeit
    • Informationsvorträge über das Mathematikstudium an Infotagen für Schülerinnen und Schüler (seit SS 2014 mit dem Team für Öffentlichkeitsarbeit)
    • Probevorlesungen an Infotagen für Schülerinnen und Schüler (seit SS 2014 mit dem Team für Öffentlichkeitsarbeit)

  • Schulkontakte (03.2013 - jetzt; seit SS 2014 mit dem Team für "Offentlichkeitsarbeit)
  • inhaltliche und organisatorische Leitung des Paderborner Mathezirkels für Schülerinnen und Schüler (03.2016 - jetzt)
    • Bewerbung mit selbst entwickeltem Faltblatt (Auflage: 1000 Stück) und personalisiertem Brief an Mathematik-Leistungskurs-Lehrer
    • Organisation der Mathezirkel-Treffen und persönliche Betreuung aller Mathezirkel-Treffen
    • inhaltliche Gestaltung der Mehrzahl der Mathezirkel-Treffen

  • Ansprechpartnerin/Beratung für Studieninteressenten der Studiengänge Mathematik und Technomathematik (02.2018 - jetzt)

  • Koordinatorin für MINT @ UNi PB innerhalb der Mathematik (12.2015 - jetzt): MINT @ Uni PB ist eine Werbemaßnahme zu Gewinnung von Studienanfänger/inne/n in den MINT-Fächern, bei der Schulklassen die Universität Paderborn mit einem selbst zusammengestellten MINT-Programm besuchen. Ich biete selber mehrere Probevorlesungen für MINT @ Uni PB an.

  • Koordination der Mathematik-Aktivitäten im Rahmen der Herbst-Uni und Frühlings-Uni für Schülerinnen (10.2014 - jetzt)

  • Mitglied im Institutsvorstand (03.2013 - jetzt)

FRÜHERE AUFGABEN in der AKADEMISCHEN SELBSTVERWALTUNG

B. UNIVERSITÄT PADERBORN: als AKADEMISCHE RÄTIN

  • Mitglied der Steuerungsgruppe "Mentoring Perspektive M" (10.2015 - 02.2018): "Mentoring Perspektive M" ist ein Mentoringprogramm der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik für Studentinnen.

  • Mitglied in der Steuerungsgruppe "Frauen gestalten die Informationsgesellschaft" (10.2014 - 02.2018): Diese Steuerungsgruppe organisiert u.a. die Herbst-Uni und Frühlings-Uni für Schülerinnen. Neben der Koordination der Angebote der Mathematik habe ich selber bereits mehrfach Probevorlesungen oder Workshops auf der Herbst-Uni bzw. Frühlings-Uni abgehalten.

  • Mitarbeit in verschiedenen temporären Arbeitsgruppen, Gremien und Kommissionen:
    • Leitung einer Arbeitsgruppe zur Entwicklung einer neuen Tutorenschulung der Fachmathematik (03.2016 - 09.2017): Erstellung des Konzepts und der Schulungsunterlagen
    • Mitglied der Auswahlkommission für eine Akademische Ratsstelle in der Mathematik (12.2015 - 03.2016)
    • Arbeitsgruppe "Probleme am Studienbeginn" (06.2014 - 05.2015)

  • Verantwortung für die Studienwebseiten (03.2013 - 05.2014)

  • Leitung des Webteams (10.2013 - 05.2014)

  • Mitarbeit bei Akkreditierungen (03.2013 - 12.2013)
    • Entwicklung eines Qualitätsmanagementsystems für die Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik
    • Übersetzung der Prüfungsordnungen der Masterstudiengänge Mathematik und Technomathematik ins Englische

C. HHL LEIPZIG GRADUATE SCHOOL of MANAGEMENT: als EXECUTIVE DIRECTOR von CASiM (Center for Advanced Studies in Management)

  • Teilnahme an und Protokollieren der Sitzungen des "Executive Board" von CASiM
  • Organisation von internationalen Konferenzen und verschiedenen kleinen Meetings
  • Anschaffung, Einrichtung und Verwaltung einer Event-Management-Software
  • Erstellung von Präsentationsmaterialien für das Forschungszentrum CASiM auf Englisch und Deutsch (z.B. Mission Statement, PowerPoint-Präsentation über CASiM)
  • Pflege von wissenschaftlichen Kontakten
  • Ausschreibung von Preisen und Stipendien und Verwaltung der eingehenden Bewerbungen
  • Koordination der Einreichungen für einen Sonderband eines Journals
  • Schreiben und Verwalten der CASiM Webseiten mit Typo3
  • sämtliche Sekretariatstätigkeiten am Forschungszentrum CASiM

D. UNIVERSITY OF SUSSEX: als LECTURER in MATHEMATICS

  • Mitglied des "departmental Teaching Committee" (September 2007 - Juni 2011)
  • Mitglied des "School Teaching and Learning Committee" (November 2009 - Juni 2011)
  • Mitglied des "Exam Board" des Departmemt of Mathematics (September 2007 - Juni 2011)
  • "MSOR (Mathematics, Statistics and Operations Research) Network Contact" im Department of Mathematics (September 2008 - Juni 2011)